Deutsch-Polnisches Kooperationsbüro
 
HOMEKONTAKTIMPRESSUMPolski Polski
  Suchen

Bürogebäude Warschau


  Über uns

  Leistungen

 Aktuelles

Kooperationsbüro

Nachrichten aus Polen

Messetermine

  Newsletteranmeldung

  S-CountryDesk

  Login


 

21.04.2010
Zu wenig elektronische Rechnungen
Papierrechnungen stellen für Unternehmen ein großes Problem dar. In jeder fünften Firma werden monatlich 1000, und bei 4 Prozent der Firmen über 10 Tsd. Rechnungen ausgestellt. Am meisten in der Kommunikations-, Medien- und Bergbaubranche. Jedoch ganz wenige entscheiden sich für E-Rechnungen. Es ist darauf zurückzuführen, dass die Unternehmen nicht gleichzeitig Rechnungen in Papier- und Digitalform ausstellen dürfen. Das verbieten ihnen Vorschriften. Es ist die größte Barriere. Die Verarbeitung der Rechnung und die Zahlungsvorbereitung dauern durchschnittlich einen bis drei Tage. In einigen Firmen beträgt die Zeit sogar zwei Wochen, bis mehrere zuständige Abteilungen eine Rechnung akzeptiert haben. Laut einer Studie würden elektronische Rechnungen die Kosten der Unterlagenerfassung sogar um 70 Prozent reduzieren.
(Quelle: RZECZPOSPOLITA, 12.04.10, S. B4.)



 

Wechselkurse

Inflationsrate
2,0 % März 2017

BIP
+3,7 % I. Quartal 2017

Referenzsatz
1,50 %

Lombardsatz
2,50 %

Rediskontsatz
1,75 %

Depositsatz
0,50 %

Die Informationen wurden nach sorgfältiger Prüfung zusammengestellt. Das Kooperationsbüro übernimmt keine Haftung für entstandene Schäden.