Deutsch-Polnisches Kooperationsbüro
 
HOMEKONTAKTIMPRESSUMPolski Polski
  Suchen

Bürogebäude Warschau


  Über uns

  Leistungen

 Aktuelles

Kooperationsbüro

Nachrichten aus Polen

Messetermine

  Newsletteranmeldung

  S-CountryDesk

  Login


 

22.04.2010
Ergebnisse des Bankensektors für 2009 stehen fest
Die größte Bank im Hinblick auf das Eigenkapital ist die PKO BP, die gleichzeitig die größten Aktiva in der Bilanz ausweist. Gewinn aller Banken betrug 2009 8,7 Mrd. Zloty, was eine gewaltige Summe ausmacht, die allerdings wesentlich kleiner im Vergleich zu 2008 ausfällt (13,6 Mrd. Zloty). Von 41 Kreditinstituten, die an der Befragung von „Rzeczpospolita“ teilnahmen, verzeichneten fünf einen Verlust 2009, und nur 13 konnten ihre Ergebnisse von 2008 verbessern. Rückstellungen für Kreditausfälle betrafen stark die DnB Nord, Fortis Bank und Deutsche Bank PBC. Die sich immer noch im Aufbau befindende Alior Bank verbuchte einen Nettoverlust. Was die Eigenkapitalrendite betrifft, gelang es nur einer einzigen Bank, 2009 die Schwelle von 20 Prozent zu überschreiten (Deutsche Bank Polska). Nur zehn Banken erwirtschafteten eine Eigenkapitalrendite höher als 10 Prozent. Für Banker wird 2009 durch große Abschreibungen, Kosten- und Personalreduzierungen, Suche nach neuen Einnahmequellen und durch einen für Kunden sehr eingeschränkten Kreditzugang gekennzeichnet.
(Quelle: RZECZPOSPOLITA, 22.03.09, S. B12.)



 

Wechselkurse

Inflationsrate
2,0 % März 2017

BIP
+3,7 % I. Quartal 2017

Referenzsatz
1,50 %

Lombardsatz
2,50 %

Rediskontsatz
1,75 %

Depositsatz
0,50 %

Die Informationen wurden nach sorgfältiger Prüfung zusammengestellt. Das Kooperationsbüro übernimmt keine Haftung für entstandene Schäden.