Deutsch-Polnisches Kooperationsbüro
 
HOMEKONTAKTIMPRESSUMPolski Polski
  Suchen

Bürogebäude Warschau


  Über uns

  Leistungen

 Aktuelles

Kooperationsbüro

Nachrichten aus Polen

Messetermine

  Newsletteranmeldung

  S-CountryDesk

  Login


 

25.06.2010
Banken: Zeit der Kleinunternehmen
Banken möchten ihre Umsätze vom Bedienen der KMU steigern. Diese werden aktiver als ihre großen Konkurrenten. Laut einer im Auftrag von der ING Bank Śląski durchgeführten Erhebung haben 32 Prozent der Kleinunternehmen ihre Hausbank in der Vergangenheit gewechselt. Die Banker behaupten, die Loyalität der Kleinbetriebe sei gesunken und nun beginne ein Kampf um sie. Die Unternehmer sollen sich erinnern, wie einige Banken sie im vorigen Jahr behandelt haben, als ihnen aufgrund der Krise viele Kredite abgelehnt worden sind. Die Banken stellen ihre Strategien den Kleinunternehmen gegenüber um und bieten ab sofort diverse neue Leistungen und bessere Konditionen an, zum Beispiel keine Kontoführungsgebühren bei mehr als 100 Überweisungen monatlich, Factoring, billige Überweisungen im grenzüberschreitenden Verkehr, extra Servicepoints für KMU oder etwa ein Geschäftskonto verbinden mit einem Sparkonto.
(Quelle: RZECZPOSPOLITA, 08.06.2010, S. B6.)



 

Wechselkurse

Inflationsrate
2,0 % März 2017

BIP
+3,7 % I. Quartal 2017

Referenzsatz
1,50 %

Lombardsatz
2,50 %

Rediskontsatz
1,75 %

Depositsatz
0,50 %

Die Informationen wurden nach sorgfältiger Prüfung zusammengestellt. Das Kooperationsbüro übernimmt keine Haftung für entstandene Schäden.