Deutsch-Polnisches Kooperationsbüro
 
HOMEKONTAKTIMPRESSUMPolski Polski
  Suchen

Bürogebäude Warschau


  Über uns

  Leistungen

 Aktuelles

Kooperationsbüro

Nachrichten aus Polen

Messetermine

  Newsletteranmeldung

  S-CountryDesk

  Login


 

20.09.2010
WestLB Polska hat neuen Namen
Die WestLB Polska wird sich nach dem Eigentümerwechsel Polski Bank Przedsiębiorczości (Polnische Unternehmerbank) nennen. Die deutsche WestLB, die 100 Prozent der Aktien der WestLB Polska an den Fonds Abris und die Maklergesellschaft IDMSA verkauft, wartet nun auf eine Genehmigung der Transaktion von der Finanzaufsichtskommission (KNF). Die KNF erteilt hierzu keine Informationen und verrät auch nicht, wann die Genehmigung vorliegen wird. Die Kontrolle und 55 Prozent der Aktien der Polnischen Bank der Unternehmungslust wird der Fonds Abris halten. Nachdem der Eigentümerwechsel vollzogen ist, wird zum Vorstandsvorsitzenden der Bank Herr Maciej Stańczuk. Er kündigt an, die Bank werde eine neue Strategie verfolgen und ein Angebot für KMU und regionale Selbstverwaltungen vorbereiten.
(Quelle: RZECZPOSPOLITA, 17.09.2010, S. B11.)



 

Wechselkurse

Inflationsrate
2,0 % März 2017

BIP
+3,7 % I. Quartal 2017

Referenzsatz
1,50 %

Lombardsatz
2,50 %

Rediskontsatz
1,75 %

Depositsatz
0,50 %

Die Informationen wurden nach sorgfältiger Prüfung zusammengestellt. Das Kooperationsbüro übernimmt keine Haftung für entstandene Schäden.