Deutsch-Polnisches Kooperationsbüro
 
HOMEKONTAKTIMPRESSUMPolski Polski
  Suchen

Bürogebäude Warschau


  Über uns

  Leistungen

 Aktuelles

Kooperationsbüro

Nachrichten aus Polen

Messetermine

  Newsletteranmeldung

  S-CountryDesk

  Login


 

28.06.2010
EU-Fördergelder: neue Ausschreibung für E-Projekte startet
Das Ministerium für Regionalentwicklung erarbeitete neue Regelungen für die Vergabe der Fördergelder für E-Projekte. Die Polnische Agentur für Unternehmensentwicklung (PARP) wird am 15. Juli eine neue Ausschreibung starten, bei der 300 Mio. Zloty – doppelt so viel wie zuvor – zu vergeben sein werden. Anträge können ab dem 30. Juli bis Ende Septe ...mehr »
 
 
 
25.06.2010
Neuer Präsident der polnischen Nationalbank gewählt
Am 10. Juni hat das polnische Parlament mit den Stimmen der Regierungspartei PO und der linken Opposition (der Koalitionspartner PSL und die Oppositionspartei PiS waren dagegen) einen neuen Präsidenten der polnischen Zentralbank, Marek Belka, gewählt. Seine Kandidatur wurde vom Interims-Staatschef Bronisław Komorowski vorgeschlagen. Marek Belka, der bis jetzt ...mehr »
 
 
 
25.06.2010
Banken: Zeit der Kleinunternehmen
Banken möchten ihre Umsätze vom Bedienen der KMU steigern. Diese werden aktiver als ihre großen Konkurrenten. Laut einer im Auftrag von der ING Bank Śląski durchgeführten Erhebung haben 32 Prozent der Kleinunternehmen ihre Hausbank in der Vergangenheit gewechselt. Die Banker behaupten, die Loyalität der Kleinbetriebe sei gesunken und nun beginne ein Kampf um sie. Die Unterneh ...mehr »
 
 
 
25.06.2010
IDM: noch 90 Mio. Zloty für WestLB Polska
Die Maklergesellschaft IDMSA muss über 100 Mio. Zloty für den Kauf von 45 Prozent der Aktien der WestLB Polska auslegen. Bis jetzt hat die Gesellschaft 20 Prozent Anzahlung getätigt. Der Vorstandvorsitzende der IDMSA, Grzegorz Leszczyński, gibt an, sie würden noch ca. 90 Mio. Zloty brauchen, um die Transaktion abzuschließen. Das Aufbereiten der Mittel sollte aber kein ...mehr »
 
 
 
16.06.2010
EU-Fördergelder: Transportausschreibung startet
Polnische Unternehmer werden bis 2015 111 Mio. Euro aus den EU-Fördergeldern für die Entwicklung des intermodalen Transports ausgeben können. Der Wert aller Projekte dank der Maßnahmen in diesem Bereich wird für ca. 250 Mio. Euro geschätzt. An der Ausschreibung können zum Beispiel Logistikfirmen teilnehmen, die am Bau von Logistikzentren interessiert sind. Die ...mehr »
 
 
 
01.06.2010
Kleine Firmen verkraften die Wirtschaftskrise nicht
Trotz der Wirtschaftsbelebung wird die Situation von Kleinunternehmen immer schwieriger. Im April war die Hälfte der Kleinfirmen in einer schlechten oder sehr schlechten Finanzlage. Der Grund hierfür liegt in zweifelhaften beziehungsweise uneinbringlichen Forderungen. Die größten Probleme haben Unternehmen aus der Baubranche. Lediglich 9 Prozent der Kleinfirmen ...mehr »
 
 
 
01.06.2010
EU-Fördergelder: neue Zulassungsregeln für E-Projekte
Das Ministerium für Regionalentwicklung erarbeitete neue Regelungen für die Vergabe der Fördergelder für E-Projekte. Sie sollen Anfang Juni in Kraft treten. Anträge können ab dann online gestellt werden, maximale Fördersummen wurden gesenkt, die erst entstehenden Firmen werden keine Gelder beantragen dürfen. Zusätzlich wird das Datum der Antragstellung ...mehr »
 
 
 


 

Wechselkurse

Inflationsrate
2,0 % März 2017

BIP
+3,7 % I. Quartal 2017

Referenzsatz
1,50 %

Lombardsatz
2,50 %

Rediskontsatz
1,75 %

Depositsatz
0,50 %

Die Informationen wurden nach sorgfältiger Prüfung zusammengestellt. Das Kooperationsbüro übernimmt keine Haftung für entstandene Schäden.