Deutsch-Polnisches Kooperationsbüro
 
HOMEKONTAKTIMPRESSUMPolski Polski
  Suchen

Bürogebäude Warschau


  Über uns

  Leistungen

 Aktuelles

Kooperationsbüro

Nachrichten aus Polen

Messetermine

  Newsletteranmeldung

  S-CountryDesk

  Login


 

Newsletter Dezember 2014  
  • Defizit in Außenhandelsbilanz betrug 1 Mrd. 123,6 Mio. Euro
  • 8,6 Mrd. Euro für Zusammenarbeit von Wirtschaft und Wissenschaft
  • Unternehmen können noch Gelder von alten EU-Programmen erhalten
  • Senkung der Arbeitslosigkeit
  • Unternehmen deklarieren den Zuwachs an der Anstellung im kommenden Halbjahr



  • Defizit in Außenhandelsbilanz bet ...mehr »
 
 
 
Newsletter November 2014  
  • Besseres finanzielles Netto-Ergebnis von Unternehmen
  • Konjunkturelle Entwicklung der Wirtschaft
  • General Motors investiert im polnischen Tychy
  • Polnischer Zloty ist sehr stabil
  • Einkommen von Polen unter den niedrigsten in Europa
  • Die letzten Gelder für die Energiereduktion
  • Verschuldung der polnischen Bürger wächst
  • Bruttoinlands ...mehr »
 
 
 
Newsletter Oktober 2014
  • Polen auf dem 32. Platz im Weltbank-Ranking „Doing Business”
  • Polnisches Bankwesen hat sich als stabil erwiesen
  • Schulden der Polen betragen 41,55 Milliarden Zloty
  • Bank Gospodarstwa Krajowego (Polnische Staatsbank) finanziert Projekte für Infrastrukturentwicklung
  • Polen wird sich entvölkern
  • Integrierte territoriale Investitionen sollten lokale Kooperati ...mehr »
 
 
 
Newsletter September 2014  
  • 500-Millionen-Zloty-Stabilisierungsfonds für Landwirte
  • Arbeitslosigkeitsrate sinkt
  • Warschau auf dem sechsten Platz in der Investitionsaktivität-Studie
  • Unternehmen nehmen öfter Kredite auf
  • Kapitalfonds als neues Instrument der Unterstützung für Firmen
  • Firmengewinne weisen auf Festsetzung von Wirtschaftswachstum hin  
  • ...mehr »
 
 
 
28.08.2014
Newsletter August 2014
  • Kredite verteuern
  • Beihilfen für energiesparende Unternehmen
  • Solaris investiert 45 Millionen Zloty daheim
  • Polen gegen die Einführung vom Euro
  • Deflation in Polen
  • Alior Bank übernimmt SKOK im. Św. Jana z Kęt
  • Entwicklung des Bankensektors
  • Wirtschaftswachstum setzt sich fest

  • Kredite verteuern
    Bank ...mehr »
 
 
 
28.08.2014
Newsletter vom Juli 2014
  • Europäische Kommission verspricht Hilfe für LOT
  • Europäischer Fonds für Entwicklung von Wirtschaft, Energetik und Arbeitsmarkt
  • Die polnische Zentralbank (NBP) wird nicht den Leitzins senken
  • Neues Gesetz fördert junge Menschen am Arbeitsplatz
  • Cateringmarkt boomt
  • Sonderwirtschaftszonen schlagen Rekord in neuen Investitionen
  • < ...mehr »
 
 
 
Newsletter Juni 2014
  • Anstieg von E-Darlehen in Polen
  • Rettungsplan für die SKOK
  • Google investiert in Polen
  • PGE setzt auf Innovation
  • Polnische Firmen wollen junge Polen unterstützen
  • Merger der Bank BGŻ mit Rabobank Polska
  • Boom der elektronischen Wirtschaft
  • Idea Bank will an der Börse debütieren
  • Kostengünstigere Kredite für ökologische Häuser ...mehr »
 
 
 
Newsletter Mai 2014
  • PKO BP errang schlechte Kreditergebnisse
  • Energiegesellschaften unter Druck
  • Bataille um die Regulierung des Marktes außerhalb des Bankensektors
  • Kredite - die Chance auf einen größeren Gewinn
  • ING Bank Śląski gewinnt an Provisionen
  • T- Mobile bietet Bankdienstleistungen an
  • Die Europäische Kommission prognostiziert das Wirtschaftswachstum in Pol ...mehr »
 
 
 
Newsletter April 2014
  • Banken wollen an die Börse gehen
  • Chinesische Bauunternehmen baten äußerst niedrige Preise an
  • Fitch stuft mBank ab
  • PKO BP wird Nordea Polska für 2,81 Mrd. PLN übernehmen
  • Bankenchefs verdienten weniger  
  • Bahninvestitionen
  • Investitionen im Kraftwerk Opole
  • ...mehr »
 
 
 
Newsletter März 2014
  • Gute Noten für Polen von ausländischen Investoren
  • Nordea Bank darf von der PKO BP übernommen werden
  • Kompromiss zur EU-Richtlinie über die Arbeitnehmerentsendung
  • Der polnische IT-Markt
  • Entlassungen in der Zentrale der Alior Bank
  • Steigerung der Nachfrage nach Darlehen bei Provident
  • Prepaid-Strom
  • ...mehr »
 
 
 
Newsletter Februar 2014
  • Adidas setzt auf Polen
  • Änderungen in Sonderwirtschaftszonen
  • Zahl der Rechtsschutzversicherungen steigt an
  • Grünes Licht für Atomenergie
  • Wirtschaftsprognosen für das Jahr 2014 sehen rosig aus
  • Interesse am Leasing von gewerblich genutzten PKW wächst
  • ...mehr »
 
 
 
Newsletter Januar 2014
  • Die Azoty-Gruppe möchte eine gemeinsame Investition mit der PGNiG durchführen
  • Geldstrafe für die Bank Handlowy und Bank BPH für Vertragsfallen
  • Mehr Insolvenzen
  • Der Gewinn der Banken sank
  • Merger der BGŻ mit der Rabobank
  • Polen nahmen im Dezember Konsumkredite in Höhe von 4,6 Mrd. PLN auf
  • Die Generaldirektion für Nationalstraßen und Autobah ...mehr »
 
 
 


 

Wechselkurse

Inflationsrate
2,0 % März 2017

BIP
+3,7 % I. Quartal 2017

Referenzsatz
1,50 %

Lombardsatz
2,50 %

Rediskontsatz
1,75 %

Depositsatz
0,50 %

Die Informationen wurden nach sorgfältiger Prüfung zusammengestellt. Das Kooperationsbüro übernimmt keine Haftung für entstandene Schäden.