Deutsch-Polnisches Kooperationsbüro
 
HOMEKONTAKTDATENSCHUTZIMPRESSUMPolski Polski
  Suchen

Bürogebäude Warschau


  Über uns

  Leistungen

 Aktuelles

Kooperationsbüro

Nachrichten aus Polen

Messetermine

  Newsletteranmeldung

  S-CountryDesk

  Login


 

23.08.2010
EU-Fördergelder: Besuche auf ausländischen Messen werden gefördert
Bis Ende September können Unternehmer aus verschiedenen Branchen Anträge auf EU-Mittel für ausländische Messen stellen, die vom Wirtschaftsministerium bestimmt  wurden. Eine Liste von Wirtschaftsmissionen, an denen Teilnahme bezuschusst wird, umfasst 11 Positionen. Darunter befinden sich sowohl Messen in Europa, wie zum Beispiel die DEFENSYS-Messe in Thessaloniki, als auch auf anderen Kontinenten, wie beispielsweise die INDO DEFENCE-Messe in Jakarta. Zwei Wirtschaftsmissionen, in die Türkei und in die Vereinigten Arabischen Emirate, werden vom polnischen Wirtschaftsminister, Waldemar Pawlak, begleitet. Insgesamt 12 Mio. Zloty stehen dieses Jahr für die Missionen, die von September bis November stattfinden werden, zur Verfügung. Die maximale Fördersumme für die Teilnahme an einem Messebesuch darf weder 25 Tsd. Zloty noch 50 Prozent aller zuschussfähigen Ausgaben überschreiten. Anträge können Unternehmer stellen, die ihre Tätigkeit und den Sitz in Polen haben.
(Quelle: www.rp.pl, 22.08.2010.)



 

Wechselkurse

Inflationsrate
2,0 % März 2017

BIP
+5,20 % I. Quartal 2018

Referenzsatz
1,50 %

Lombardsatz
2,50 %

Rediskontsatz
1,75 %

Depositsatz
0,50 %

Die Informationen wurden nach sorgfältiger Prüfung zusammengestellt. Das Kooperationsbüro übernimmt keine Haftung für entstandene Schäden.